WILDSEIDE

Leicht kühlendende Wildseide

wildseide

Der natürliche Rohstoff Seide wird aus dem Kokon der Seidenraupe hergestellt. Bei Wildseide erfolgt die Verarbeitung des Kokons der Seidenraupe erst, nachdem der Falter den Kokon verlassen hat, im Gegensatz zur herkömmlichen Seide. Die ursprünglich aus China stammende Wildseide war eine bedeutende Handelsware und Namensgeber der legendären Handelsroute Seidenstrasse nach Europa. Auch heute noch wird Seide hauptsächlich in China, Indien und Südostasien hergestellt. Ihr Glanz, ihre hohe Festigkeit und ihre leicht kühlende Eigenschaft prägen den besonderen Reiz der Seide.

Keine Artikel gefunden